Klönen am 13. Februar 2019
 
Nach Kaffee und Kuchen lauschten fast 60 Landfrauen  dem Vortrag von Ulla Stocks über das Fasten mit Energie und Vitalität. Fasten ist nicht hungern und mehr als abnehmen. Fasten ist der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung für eine begrenzte Zeit, der von Bewegung, Entspannung und geistiger Regeneration begleitet wird. Aus den ursprünglich religiösen Wurzeln des Fastens ist mittlerweile eine breite Bewegung geworden. 
Dadurch, dass der Körper keine feste Nahrung mehr zu sich nimmt, verliert man das Hungergefühl und der Körper greift auf seine vorher angelegten Depots zurück. Er entschlackt und gibt in dieser Zeit Energien frei. Ulla Stocks beschrieb die Zeit des Fastens und betonte, dass dieses Fasten für gesunde Menschen geeignet ist, bei gesundheitlichen Problemen sollte man vorher einen Arzt konsultieren. Ein sehr interessanten Vortrag, der neugierig machte.

zurück